Angebote zu "Industrieller" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Inhalte und Strukturen industrieller Berufsausb...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalte und Strukturen industrieller Berufsausbildung ab 56.95 EURO Problemanalyse zur Entwicklung eines beruflichen Curriculums in der metallverarbeitenden Industrie

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Inhalte und Strukturen industrieller Berufsausb...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die curriculare Ausgestaltung metallindustrieller Facharbeiterausbildung in Form der beruflichen Grundbildung mit anschliessender Fachbildung. In Teilanalysen werden zunächst Strukturen und Inhalte berufsqualifizierender Ausbildungsgänge unter historischen, rechtlichen und bildungspolitischen Aspekten dargestellt. Mittels Inhaltsanalyse, Arbeitsanalysen und Expertenbefragung werden dann Ausbildungsinhalte auf ihre Relevanz hinsichtlich aktueller und zukünftiger Anforderungen des Beschäftigungssystems überprüft. Durch mehrere Klassifikationsver- fahren wird eine sinnvolle inhaltlich-thematische Gruppierung der analysierten Berufe innerhalb des Berufsfeldes Metalltechnik angestrebt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Installation einer Wechselschaltung (Unterweisu...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Note: 1,0, , Veranstaltung: AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Sprache: Deutsch, Abstract: Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Sie arbeiten insbesondere für Hersteller industrieller Prozess-steuerungseinrichtungen oder Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Elektroinstallationsbetriebe, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen, oder Energieversorger bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten. Um die Anforderung an den Elektroniker für Betriebstechnik zu erfüllen, bedarf es einer guten Berufsausbildung Um dieses zu gewährleisten, sollte der Ausbildungsrahmenplan (Ausbildungsordnung), soweit es die betriebliche Übung zulässt, mit dem schulischen Ausbildungslehrplan abgestimmt werden. Das heisst, der in der Schule vermittelte Stoff sollte zeitnah in der Praxis im Betrieb umgesetzt werden. Dies ermöglicht dem Auszubildenden die Zusammenhänge der Dinge besser zu verstehen und fördert sein Interesse an der Schule und an der praktischen Tätigkeit durch das Verknüpfen des Erlernten. Ziel der Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik sollte es sein, den Lehrling zu einem selbständigen, fachkompetenten und voll handlungsfähigen Facharbeiter zu formen, um ihn gut auf das Berufsleben nach der Ausbildung vorzubereiten. Das Thema 'Installation einer Wechselschaltung' habe ich gewählt, weil es zu den Basiselementen der alltäglichen Arbeit eines Elektronikers für Betriebstechnik gehört.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Installation einer Wechselschaltung (Unterweisu...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Note: 1,0, , Veranstaltung: AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Sprache: Deutsch, Abstract: Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Sie arbeiten insbesondere für Hersteller industrieller Prozess-steuerungseinrichtungen oder Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Elektroinstallationsbetriebe, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen, oder Energieversorger bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten. Um die Anforderung an den Elektroniker für Betriebstechnik zu erfüllen, bedarf es einer guten Berufsausbildung Um dieses zu gewährleisten, sollte der Ausbildungsrahmenplan (Ausbildungsordnung), soweit es die betriebliche Übung zulässt, mit dem schulischen Ausbildungslehrplan abgestimmt werden. Das heißt, der in der Schule vermittelte Stoff sollte zeitnah in der Praxis im Betrieb umgesetzt werden. Dies ermöglicht dem Auszubildenden die Zusammenhänge der Dinge besser zu verstehen und fördert sein Interesse an der Schule und an der praktischen Tätigkeit durch das Verknüpfen des Erlernten. Ziel der Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik sollte es sein, den Lehrling zu einem selbständigen, fachkompetenten und voll handlungsfähigen Facharbeiter zu formen, um ihn gut auf das Berufsleben nach der Ausbildung vorzubereiten. Das Thema 'Installation einer Wechselschaltung' habe ich gewählt, weil es zu den Basiselementen der alltäglichen Arbeit eines Elektronikers für Betriebstechnik gehört.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot