Angebote zu "Innerhalb" (6 Treffer)

Umgang mit Problemen und Konflikten innerhalb d...
22,99 €
Sale
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,99 € / in stock)

Umgang mit Problemen und Konflikten innerhalb der dualen Berufsausbildung:Effektiv motivieren, führen und beurteilen. 1. Auflage Sarah Christiansen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Beobachtung des Lernprozesses in einer multimed...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Beobachtung des Lernprozesses in einer multimedialen Umgebung innerhalb der gewerblich-technischen Berufsausbildung unter tätigkeitstheoretischer Perspektive:1. Auflage Rainer Pundt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Schluss mit Hotel Mama! - Daniel: Mit noch 26 k...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nesthocker Daniel Seidel hat trotz Schulabschluss und Berufsausbildung zum Koch keine Lust, sich sein eigenes Leben aufzubauen. Sein Lebensmittelpunkt ist der Computer. Daniel hat keine eigenen Einkünfte, keine Freunde, keine Ambitionen. Mutter Heike (46) kann sich diese Einstellung nicht länger mit ansehen! Diplom-Psychologe Michael Thiel soll Daniel innerhalb von vier Wochen beibringen, auf eigenen Beinen zu stehen ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Brennpunkte der Körperbehindertenpädagogik
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Körperbehindertenpädagogik befindet sich derzeit im Umbruch. Die Veränderungen in der Schülerschaft stellen die Lehrer vor neue Aufgaben, für die neue didaktische Konzepte entwickelt werden müssen. Neue Erkenntnisse im Bereich des Grundlagenwissens machen Neuüberlegungen in Bezug auf Unterricht und Frühförderung notwendig. Mit dem medizinischen Fortschritt stellen sich vermehrt ethische Fragen z.B. in Bezug auf pränatale Diagnostik und ihre Folgen. Das Buch will diese neuen Herausforderungen nicht nur skizzieren, sondern auch die notwendigen Veränderungen und Entwicklungen innerhalb des Fachs anstoßen und unterstützen. Von der Frühförderung bis zur Berufsausbildung werden dabei alle relevanten pädagogischen Fragen im Lebenslauf von Menschen mit Körperbehinderungen thematisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Abstimmung von Ausbildungsverordnungen und Rahm...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Debatte um die Vergleichbarkeit und Vereinheitlichung der europäischen Bildungssysteme trägt zu einer intensiven Überprüfung der einzelnen Bildungssysteme in den EU-Staaten bei. Das deutsche Ausbildungssystem hat sich über Jahre bewährt. Dennoch ist die Zahl der Ausbildungsplatzsuchenden in der BRD in diesem Jahr erheblich angestiegen. Um für Ausbildungsplätze zu werben, müssen Politiker bei den Unternehmen hausieren gehen. Das duale Ausbildungssystem hat gerade in diesem Jahr gezeigt, dass es in konjunkturell schwachen Jahren, in Bezug auf die Zahl der Ausbildungsplatzangebote, sehr anfällig sein kann. Wird das duale System in 10 Jahren noch existieren? Falls ja, so wie bisher oder sind tiefgreifende Veränderungen notwendig? Falls nein, wie sehen die Alternativen aus? Das duale System der Berufsausbildung ist Gegenstand einer kontroversen Auseinandersetzung geworden. Ob es in den nächsten Jahren, so wie es gegenwärtig strukturiert ist, noch Bestand haben wird, kann in dieser Hausarbeit sicherlich nicht geklärt werden. Dennoch möchte ich einen kleinen Einblick über den Status quo und das Szenarium der Abstimmung von Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrplänen innerhalb des Systems wiederspiegeln. Hat ein bedeutender Wandel der Rahmenlehrpläne und bei deren Umsetzung in vergangenen Jahren stattgefunden? Gehören Frontalunterricht, streng abgegrenzte Unterrichtsfächer und stupides Fachwissen der Vergangenheit an? Inwieweit die Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) Einklang und Akzeptanz bei der Umsetzung in den Schulen gefunden haben, ist zu hinterfragen. Durch die Umstrukturierung der Rahmenlehrpläne ist es dennoch aus meiner Sicht mehr denn je notwendig, die Lerninhalte mit denen der Ausbildungsverordnungen abzustimmen und eventuell zu korrigieren. Welche gesetzliche Grundlage beruht auf dieser Abstimmung? Welche Institutionen sind an ihr beteiligt? Die Wirtschaft befindet sich in einem stetigen Wandel. ´´Während gestern die Computerbranche boomte, kann es heute schon der Dienstleistungssektor sein´´. Der Arbeitsmarkt muss mit seiner Bildungsstruktur relativ schnell auf diesen Wandel reagieren können. Die Ansprüche an das Humanvermögen steigen stetig. Flexibilität und Mobilität sind mehr gefragt denn je. Kann ein solches ordnungspolitisches Konstrukt von Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrplänen so schnell auf diesen Wandel reagieren? Ist es in dieser Form sinnvoll?

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Das neue Ausbilderhandbuch (eBook, ePUB)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dozenten im Bereich ´Ausbildung der Ausbilder´ erstellten über viele Jahre hinweg Manuskripte, die den Teilnehmern als Lernunterlagen dienten, aber auch als Nachschlagewerk genutzt wurden. Die Erfahrungen und Ergebnisse eigener langjähriger Tätigkeit als Ausbilder konnten somit weitergegeben werden. 1999 erschien die erste Auflage anlässlich der neuen AEVO. Seit dieser Zeit wird ´Das neue Ausbilderhandbuch´ ständig aktualisiert. Die umfassendsten Änderungen waren 2005 durch das Berufsbildungsgesetz notwendig geworden. Die neue AEVO 2009 begründete die neueste Auflage, die auch erstmals als Digitales Seminar herausgegeben wird. Viele Abbildungen unterstützen die Lerntexte und sprechen so auch die unterschiedlichsten Lerntypen an.Bei der Erstellung sind die Rahmenpläne vom BIBB und vom DIHK berücksichtigt. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die Qualifikationsanforderungen in der AEVO im Rahmenplan als Kompetenzen formuliert, angelehnt an den deutschen Qualifikationsrahmen. Der Rahmenplan des DIHK ist die Grundlage für die AEVO-Prüfungen der IHKs.Der Inhalt ist so strukturiert, dass die Lernkapitel, Übungen und Musterprüfungen innerhalb von 100 Stunden durchgearbeitet werden können. Der Kurs enthält , 60 Aufgaben, 150 Verständnisfragen. Siglinde Foidl-Dreißer; Betriebswirtin (VWA), Jahrgang 1953 ist seit 1998 geschäftsführende Gesellschafterin der UPGRADE Fortbildung für Ausbilder GmbH in München. Ihre vorherige jahrelange Tätigkeit im Bereich der Aus- und Weiterbildung in der Automobilindustrie hat sie zur ´Ausbilderin aus Leidenschaft´ werden lassen. Als Dozentin, Trainerin und Coach begleitet sie Menschen, die ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung gestalten. Gemeinsam mit einem Autorenteam hat sie Lehr- und Arbeitsbücher zum Thema Ausbildung der Ausbilder und Personalwirtschaft veröffentlicht. Sie ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Berufsausbilder e.V. (BDBA) und seit vielen Jahren in verschiedenen Prüfungsausschüssen der IHK-München.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot